Rohrtyp B

Die Produktion des Rohrtyp B erfolgt nach der DIN 16965 Teil 2 mit UP- und Vinylester Harzen. Der thermoplastische Inliner kann nach Medium, Anwendung und Temperatur variieren: PVC-U, PVC-C, Dekadur+, PVDF, PP, PE, ECTFE, PFA, MFA und FEP sind hier möglich, der äußere Layer enthält C-Vlies, eine wetterresistente Schicht über 0,2mm Dicke. Dieser Rohrtyp ist präferiert für stark reaktive Medien bzw. Anwendungen.